E-Mail an Heinz Borgmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

01.06.2015 Montag Präsidentin erhielt Sportplakette des Landes NRW

Ministerin Ute Schäfer überreichet Anne Feldmann die Sportplakette des Landes NRW. © LSB NRW, Foto: Andrea Bowinkelmann

im Rahmen einer Festveranstaltung, ausgerichtet durch das Land Nordrhein-Westfalen

Für ihre unermüdliche ehrenamtliche Arbeit im Landesverband Westfalen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft erhielt am 01.06.2015 die Präsidentin aus den Händen von Frau Ministerin Ute Schäfer und Herrn Walter Schneeloch, Präsident des Landessportbundes, die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen, die höchste Auszeichnung für den Sport, die das Land vergeben kann. In der Laudatio der Ministerin wurde das Engagement, das Anne Feldmann bereits seit 1986 in verschiedenen Leitungsebenen eingebracht hat, entsprechend gewürdigt. 1986 wurde sie 1. Vorsitzende der Ortsgruppe Haltern e.V.  Weiterhin wurde sie im Jahre 1995 Vorsitzende des Bezirkes Emscher-Lippe-Land und initiierte die Einbindung der DLRG in den Katastrophenschutz im Kreis Recklinghausen.

Seit 2006 ist sie Präsidentin der DLRG Westfalen. Bei der Frage, ob sie selber Einsätze mitfährt und was ein unvergessenes Erlebnis gewesen ist, antwortete sie ganz spontan, das sei der Hochwassereinsatz in Magdeburg gewesen, bei dem sie die Helferinnen und Helfer besucht habe. Weiterhin sagte sie: „Doch diese Auszeichnung verdanke ich allen, die für die DLRG stetig im Einsatz und in der Ausbildung tätig sind. Ohne deren Unterstützung und ehrenamtliches Engagement könnte ich heute diese Auszeichnung nicht entgegennehmen.“  

Kategorie(n)
News

Von: Heinz Borgmann

zurück zur News-Übersicht