E-Mail an J.W.:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

29.07.2015 Mittwoch Junioren-EM ebenfalls mit vier Westfalen

David Laufkötter (oben links), Robert Ortmann (oben rechts), sowie die Geschwister Clara Steinberg und Justus Steinberg.

Bad Nenndorf. Erneut hat die DLRG-Bundestrainerin vier Westfalen für die Nationalmannschaft der DLRG nominiert – diesmal für die Junioren. Sieben Wochen nach der Europameisterschaft der offenen Klasse finden im September im spanischen Alicante die Europameisterschaften für die Junioren statt. Auch hier schickt die DLRG zwölf Rettungssportler an den Start. Darunter sind Athleten aus Westfalen: David Laufkötter (DLRG Schloß Holte-Stukenbrock), Robert Ortmann (Gelsenkirchen-Buer), sowie die Geschwister Clara Steinberg und Justus Steinberg (beide DLRG Langenberg). „Wir sind stolz, dass unser Landesverband gleich ein Drittel der Junioren-Nationalmannschaft stellen darf", sagt Landestrainer Juergen Wohlgemuth und wünscht den Athleten viel Erfolg in der weiteren Vorbereitung und in der Meisterschaft.

Bei der Junioren-Europameisterschaft der Rettungsschwimmer Ende September stehen vier Wettkampftage mit mehreren Einzel- und Staffeldisziplinen in der Schwimmhalle (Pool) und im Freiwasser (Ocean) an.

Kategorie(n)
News

Von: J.W.

zurück zur News-Übersicht