17.12.2015 Donnerstag Die DLRG Westfalen bringt das Kibaz ins Wasser!

Die Kindergartengruppe Lummerland hatte sichtlich Spaß beim Wasser-Kibaz.

Gemeinsam mit der DLRG-Kreisgruppe Castrop-Rauxel und der Ortsgruppe Hemer sowie dem KSB Recklinghausen hat der DLRG-Landesverband Westfalen am vergangenen Dienstag das Pilotprojekt zum Wasser-Kibaz im Lehrschwimmbecken an der Uferstraße gestartet.

Knapp 20 Kinder des Kindergartens Lummerland haben am Projekt teilgenommen und erstmalig das Wasser-Kibaz (Kinderbewegungsabzeichen) erlangt. Angelehnt an das vom Landessportbund NRW entwickelte Kibaz, hat die DLRG Westfalen in Zusammenarbeit mit der DLRG Nordrhein sowie dem Schwimmverband NRW das sogenannte Wasser-Kibaz konzipiert.

Zehn verschiedene bewegungsorientierte Stationen, welche die Kinder schon im Vorschulalter an das nasse Element gewöhnen sollen, haben die 5-Jährigen erfolgreich durchlaufen und konnten sich somit am Ende ihres Kindergartentages über eine Urkunde sowie ein kleines Bewegungsgeschenk freuen.  Beim waghalsigen „Sprung in die Tiefe“ sowie dem „Zielgenauen Werfen“ von Wasserbombentierchen stand stets der Spaßfaktor und nicht die gemessene Leistung der Kids im Vordergrund. Und dass es Spaß gemacht hat, war deutlich spürbar!

Neben ersten Versuchen Flipp-Eggs durch einen bunten Hula-Hoop-Reifen zu pusten (Schulung der Ausatmung ins Wasser), wurde auch die Entwicklung der kognitiven Ebene nicht vernachlässigt. So konnten die Kids beim schwimmenden Wasser-Memory ihr Wiedererkennungstalent unter Beweis stellen.

Im kommenden Jahr soll eine große Auftaktveranstaltung den offiziellen Startschuss geben, sodass dann auch viele weitere Kindertagesstätten in Westfalen in Kooperation mit der jeweiligen DLRG-Ortsgruppe das Wasser-Kibaz durchführen können. Die DLRG Westfalen hofft so, möglichst vielen Kindern die Angst vor dem Wasser nehmen zu können und somit langfristig mehr Kinder zu sicheren Schwimmern  auszubilden.

Für weitere Rückfragen zum Wasser-Kibaz steht Ihnen Carina Schrafen (Fachkraft „NRW bewegt seine Kinder“) als Ansprechpartnerin beim DLRG Landesverband Westfalen zur Verfügung:

E-Mail: carina.schrafen@westfalen.dlrg.de

Telefon: 0231 - 442246 - 117

Kategorie(n)
News

Von: C.S.

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an C.S.:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden