05.05.2016 Donnerstag Erster Übungstag der Landesverbandsübung 2016

Bei strahlendem Sonnenschein begann heute auf dem Wasserübungsplatz in Minden die Einsatzübung der DLRG Westfalen 2016. 330 Einsatzkräfte haben heute zuerst einmal im Wasserrettungszug das Zusammenspiel aller Trupps geübt. Neben Bootsübungen, Kraftfahrerübungen kamen auch Strömungsretter und Taucher zum Einsatz.

Auch Realeinsätze mussten die Einsatzkräfte neben den Übungen noch bewältigen. Das der Digitalfunk auch eine große Rolle in der DLRG spielt, zeigte das umfangreiche Equipment das in der Schule in Porta Westfalica aufgebaut wurde und die 5 Wasserrettungszüge durch die Bereitschaftsführung geführt wurden. Morgen werden wieder zahlreiche Übungen auf die Einsatzkräfte warten, aber dann unter den Augen von vielen Gästen und Besuchern. Auch dieses werden die Westfälischen Einsatzkräfte meistern.
 

Kategorie(n)
Katastrophenschutz 2016

Von: Andreas Pollak

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Andreas Pollak:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden