E-Mail an Nils Becker:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

03.04.2017 Montag Erfolgreiches Funk-Ausbildungswochenende

Premiere in Dülmen: Vom 24. – 26.03.2017 trafen sich im neuen Ausbildungszentrum der DLRG Dülmen 19 DLRGisten, um sich in unterschiedlichen Sprechfunkbereichen ausbilden zu lassen bzw. auszubilden.

Um einen möglichst effektiven und realtätsnahen Ausbilder-Lehrgang durchführen zu können, hat der Arbeitskreis IuK des LV Westfalen zum Ausbilder-Lehrgang einen parallel stattfindenden BOS-Sprechfunkkurs im Bezirk Kreis Coesfeld genutzt. Am Ausbilder-Lehrgang nahmen 7 Anwärter teil. Diese konnten neben der methodisch-didaktischer Schulung durch die Multiplikatoren Thomas Nordhoff und Stefan Bücker und der Durchsprache ihrer Hausarbeit beim BOS-Sprechfunkkurs eine Lehrprobe vor den Teilnehmern halten. Dabei ging es bei den Themen tlw. um Rechtliches oder Allgemeines zum Digitalfunk, aber auch Memory-Spielen war bei den Praxis-Einlagen dabei.

Die Teilnehmer BOS-Sprechfunkkurses, der durch Barbara Timmerkamp organisiert wurde, hatten aufgrund des Ausbilder-Lehrgangs ein abwechslungsreiches Angebot an Ausbildern und auch an Themen. So konnten zwei Lehrgänge gut miteinander verbunden werden, wovon die Teilnehmer beider Lehrgänge profitierten und alle zusammen zur Abendzeit einige gesellige Stunden miteinander verbringen konnten. Dies ist auch der DLRG Dülmen zu verdanken, die ausreichend Platz in ihrem neuen Ausbildungszentrum zur Verfügung stellen konnte.

Für das Ausbildungszentrum der DLRG Dülmen war es eine erfolgreiche Premiere, da das Gebäude gerade in den letzten Zügen der Fertigstellung ist und diese Lehrgänge die ersten waren, die dort abgehalten wurden.

Am Sonntag gab es dann viele strahlende Gesichter, nicht nur aufgrund des schönen Wetters. Für den LV Westfalen gibt es nun 7 neue Ausbilder für den DLRG- und BOS-Funk. Ein herzlicher Glückwunsch geht an Robin Henneböhl, Michael Kröger, Robin Kremer, Maik Roth, Alexander Angelius, Philip Parche und Kevin Seidel. Auch alle Teilnehmer des BOS-Sprechfunkkurses haben erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch.

Barbara Timmerkamp, Nils Becker, Thomas Nordhoff und Stefan Bücker bedanken sich im Namen des AK IuK des LV Westfalen für die aktive Teilnahme und gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf viele Sprechfunkkurse durch die neuen Ausbilder!

Auch die Verantwortlichen der DLRG Dülmen waren über eine geglückte Ausbildungspremiere in den neuen Räumen sichtlich erfreut. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die DLRG Dülmen für die unkomplizierte Nutzung der tollen Räumlichkeiten.

Kategorie(n)
IuK, News

Von: Nils Becker

zurück zur News-Übersicht