E-Mail an Juergen Wohlgemuth:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

30.05.2017 Dienstag Junioren-Rettungspokal in Paderborn

Super präsentiert hat sich am Samstag und Sonntag die Auswahlmannschaft des DLRG-Landesverbandes Westfalen. Beim Junioren-Rettungspokal in Paderborn haben die 12 Rettungssportler in 20 Disziplinen 13-mal auf dem Siegerpodest gestanden. Astrid Brunsing gewann zweimal, Kim Sicking einmal Gold. Ungeschlagen blieben auch zwei Staffeln der Mädchen und eine Staffel der Jungs. Joy Sanader gewann zweimal Bronze, Erik Siggemann einmal Silber, Jonas von Werne einmal Bronze. Loreen Quinke, Merle Siekaup, Katja Weißphal, Julius Dresselhaus, Jan Laufer, Luca Müller und Niklas Stachelbeck komplettierten das von Anke Fabri und Juergen Wohlgemuth betreute Team. Weiter geht’s mit dem zweiten Teil des JRP, den Freiwasser-Wettkämpfen, am 1. und 2. Juli.

Kategorie(n)
News

Von: Juergen Wohlgemuth

zurück zur News-Übersicht