13.01.2018 Samstag  Fachtagung Schwimmen/Rettungsschwimmen 2018

Am 13. Januar 2018 trafen sich die Leiter Ausbildung Schwimmen/Rettungsschwimmen in den Räumen des Bezirks Dortmund zur jährlichen Fachtagung. Durch die Absage der GEFA im November 2017 hat der Arbeitskreis Ausbildung Schwimmen zur jährlichen Fachtagung eingeladen. Dem Arbeitskreis war das Ersatztreffen besonders wichtig, da die Ausbildungsarbeit auch ohne GEFA weiterläuft. Die anstehenden Prüfungen zum Ausbilder Schwimmen, Rettungsschwimmen oder Lehrschein müssen geplant und organisiert werden. Dies bildete die Hauptarbeit der Tagung.

Weitere Themen war die Multiplikatorenausbildung, Rückblick auf die letzten Jahre, Prüfungsordnung, Veröffentlichungen, Projekte des Arbeitskreises und der DLRG und insbesondere die Aktivitäten der Bezirke. Zur Berichterstattung hatten die Bezirke im Vorfeld eine Vorlage zur Verfügung gestellt bekommen. Diese wurde weitestgehend genutzt. Die Plakate hangen den ganzen Tag aus und führten im Rundgang zu einer Vielzahl an konstruktiven Gesprächen. 

Einen großen Teil des Tages nahm die Enddiskussion über die Prüferhandmappe für die Lizenzprüfungen ein. Die Ergebnisse sollen jetzt noch eingearbeitet werden und dann soll die neue Prüferhandmappe spätestens zum Prüfertreffen im Februar veröffentlicht werden. In der Prüferhandmappe werden die Lizenzprüfung und insbesondere die Stolpersteine einer Prüfung beschrieben. Somit wird beiden Seiten (Lizenzanwärter und Prüfer) in der Zukunft deutlich dargestellt, wo die Grenzen in der Prüfungsleistung verlaufen. Grundlage der Erstellung sind zu den Vorgaben der DLRG die Sammlung und deren Umsetzung von Vorgaben aus den Bezirken.

Im Rahmen der Tagung wurde ein Protokoll erstellt, dass in den nächsten Tagen den Bezirken zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns beim Bezirk Dortmund der DLRG für die Unterstützung.
 

Kategorie(n)
News

Von: Carsten Fröse

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Carsten Fröse:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden