29.05.2014 Donnerstag Tag 1 der Einsatzübung 2014

Begrüßung der Einsatzkräfte

Der Bürgermeister der Stadt Haltern, Bodo Klimpel, begrüßte die Einsatzkräfte

Einsatzkräfte treffen nach Alarmierung im Sammelraum ein

Am frühen Vatertagsmorgen treffen die westfälischen Einsatzkräfte am Schulzentrum in Haltern am See ein. 
Die 5 alarmierten Wasserrettungszüge, die bereits im Vorfeld der Übung alarmiert wurden, sammelten sich zuvor an verschiedenen Punkten im Bereitstellungsraum des Kreises Recklinghausen, um dann in Zugstärke zur Unterkunft nach Haltern zu fahren.
Nach Bezug der Unterkunft und dem ersten gemeinsamen Mittagessen wurden die gut 300 Einsatzkräfte durch den Bürgermeister der Stadt Haltern, Bodo Klimpel und dem Leiter Einsatz des Landesverbandes, Kai Rumpenhorst, begrüßt.
Im Anschluss ging es für jeden Zug in die einzelnen Szenarien, die die Übungsleitung vorbereitet hatte.

Weitere Bilder auf unseren Facebookseiten.

Kategorie(n)
News

Von:

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an :


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden