E-Mail an K.R.:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

05.12.2014 Freitag Kombi-Fortbildung für Lehrtaucher und Tauchlehrer

Am 22. und 23. November 2014 nahmen insgesamt 16 Lehrtaucher, Tauchlehrer und interessierte Taucher aus Westfalen und auch aus Nordrhein an der Kombi-Fortbildung im Sportcentrum Kaiserau in Kamen teil. Am ersten Tag stellte Thorsten Lüngen den Teilnehmern verschiedene methodische und didaktische Grundsätze vor, die sie für die theoretische Lehrproben im Schulungsraum und die anschließenden praktischen Lehrproben im Hallenbad anwenden und ausprobieren konnten. Alle Teilnehmer äußerten den Wunsch, dass auch in Zukunft weitere Fortbildung zu diesem Thema angeboten werden sollen.

Der zweite Tag wurde von Norbert Stoffer und seinem Team gestaltet. Er informierte über neue Vorschriften und deren praktische Auswirkung für das Tauchen allgemein sowie insbesondere für das Einsatztauchen in der DLRG. Anschließend stellte er verschiedene Vollmasken einschließlich Kommunikation vor und erklärte deren Anwendung. Im Hallenbad hatten die Teilnehmer dann die Möglichkeit alle vorgestellten Ausrüstungsgegenstände praktisch auszuprobieren. Auch zu diesem Thema wünschten sich die Teilnehmer weitere Ausbildungsangebote; eventuell im Freigewässer.

Das Sportcentrum Kaiserau mit dem angeschlossenen Hallenbad bot ideale Möglichkeiten für diese Art der Fortbildung. 

Kategorie(n)
News

Von: K.R.

zurück zur News-Übersicht