Seminare

Prüfungslehrgang Ausbilder/Prüfer DLRG-Bootsführerschein A (581) (Nr.: 2018-581)

PRÜFUNG

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Anwärter für den Ausbilder / Prüfer DLRG-Bootsführerschein A
Voraussetzungen
  • – gemäß DLRG-Prüfungsordnung Bootswesen, Abs. 581.1 – Befürwortung durch den Bezirk - Mitgliedschaft in der DLRG - DLRG-BFS (511) - GGAB (173) - Hospitation als Ausbilder bei der Ausbildung zum DLRG-Bootsführerschein A
Inhalt
Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Vorbereitungstreffen und um
einen reinen Prüfungstermin. Geprüft werden die Kenntnisse und Fähigkeiten,
über die ein Ausbilder im Rahmen der Bootsführerschein A-Ausbildung zu
verfügen hat. In diesem Lehrgang werden die entsprechenden theoretischen
Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten geprüft.
Veranstalter
Landesverband Westfalen
Fachbereich
Bootswesen
Veranstaltungsort
Münster
Leitung
Daniel Böhm
Referent(en)
Inken Pettenpaul, Martin Diederich, Bernd Vierhus
Termin(e)
  • Sa, 22.09.18 Ganztägig (Münster , , Münster)
  • Fr, 26.10. - So, 28.10.18 Ganztägig (Münster , , Münster)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Westfalen e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 85,00 Euro -
Die Gesamtkosten werden entsprechend auf alle TN umgelegt.
Sonstiges
Die Prüfung besteht aus folgenden Teilen

– Schriftliche Ausarbeitung: ist vorab vom Anwärter in Form einer Hausarbeit

zu erstellen

– Theoretische Lehrprobe: Ein Konzept für eine Unterrichtseinheit zu einem

vorgegebenen Thema ist vor Beginn der Lehrprobe zu erstellen und den Prüfern

vorzulegen. Etwa 15 Minuten aus dieser Unterrichtseinheit sind dann

vorzutragen.

– Praktische Lehrprobe: Ein Konzept für eine Ausbildungseinheit am Boot ist zu

einem vorgegeben Thema zu erstellen und den Prüfern vorzulegen. Diese

Lehrprobe ist dann praktisch als Ausbildungseinheit durchzuführen.

– Schriftliche Prüfung: erfolgt mittels eines Prüfungsbogens

Die Vorgaben und Themen für die Hausarbeit und die Unterrichtseinheiten werden

den Teilnehmern nach Meldeschluss zugeschickt.



SA, 22.09.2018 (Vorbereitungstreffen) Professor-Gelzer-Haus, Dortmund

FR, 26.10. bis SO, 28.10.2018 Münster, Jugendgästehaus Aasee
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Di, 31.07.2018