Seminare

DLRG-Lehrtaucher/CMAS-Tauchlehrer (603) (Nr.: 2018-603)

VORBEREITUNGSLEHRGANG

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
– Anwärter für die Prüfung zum DLRG-Lehrtaucher
– Anwärter für die Prüfung zum DLRG/CMAS-Tauchlehrer
– DLRG-Lehrtaucher und DLRG/CMAS-Tauchlehrer zur Vertiefung
der Kenntnisse
– Einsatztaucher Stufe 2 der DLRG mit CMAS***-Brevet
Voraussetzungen
  • – Gemäß DLRG-Prüfungsordnung zur Tauchausbildung (681.1, 682.1 bzw. 683.1). Eventuell noch fehlende Voraussetzungen sind vorab abzustimmen und müssen zur Prüfung vorliegen – Tauchtauglichkeit gem. DGUV REGEL 105-002 (G31)
Inhalt
Dieser Lehrgang dient zur Vorbereitung für die Prüfungslehrgänge DLRG-Lehrtaucher
und DLRG/CMAS-Tauchlehrer.
Inhalte:
– Methodik und Didaktik in der Taucherausbildung gemäß PO 682.22/681.2
– Theorie und Praxis des Einsatztauchens bzw. des Gerätetauchens gemäß
PO 682.21/681.2 einschließlich Lehrproben mit anschließender Beurteilung
– Tauchgang mit Vollmaske zur Vorbereitung
Veranstalter
Landesverband Westfalen
Fachbereich
Tauchen
Veranstaltungsort
DLRG-Wachstation Langscheid und JH Sorpesee, Am Sorpesse 7, 59846 Sundern-Langscheid
Leitung
Ralf Hardekopf/Karola Roolf
Referent(en)
Martin Diekmann, Dietmar Zelinski, Maic Jekosch
Termin(e)
  • Fr, 16.03. - So, 18.03.18 Ganztägig (DLRG-Wachstation Langscheid und JH Sorpesee, Am Sorpesse 7, 59846 Sundern-Langscheid , , DLRG-Wachstation Langscheid und JH Sorpesee, Am Sorpesse 7, 59846 Sundern-Langscheid)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Westfalen e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 100,00 Euro -
Teilnehmer aus dem LV Westfalen erhalten einen Zuschuss in Höhe von 30,-€
Mitzubringen sind
Ausrüstung gemäß der DGUV-REGEL 105-002, Vollmaske (soweit vorhanden) und Einsatzkleidung sind mitzubringen.
Die Anmeldung muss über den Bezirk erfolgen.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 12.01.2018