Seminare

Kompaktkurs (Lehrschein) Ausbilder Schwimmen / Rettungsschwimmen (Nr.: 2019-181.1)

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
– Anwärter für die Lizenz Ausbilder Schwimmen / Rettungsschwimmen
Voraussetzungen
  • Das Formular 181 Fachausbildung (zu finden unter www.westfalen.dlrg.de/ fuer-mitglieder/downloads/schwimmen-rettungsschwimmen.html) ist vollständig ausgefüllt bei der Anmeldung einzueichen.
  • Das Formular 181 Fachausbildung (zu finden unter www.westfalen.dlrg.de/ fuer-mitglieder/downloads/schwimmen-rettungsschwimmen.html) ist vollständig ausgefüllt bei der Anmeldung einzueichen.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Inhalte und Ziele:
Diese Ausbildung gemäß den Richtlinien der DPO Schwimmen / Rettungsschwimmen
erfolgt in kompakter Form an neun Tagen inklusive der Abschlussprüfung.
Die Änderung der Rahmenrichtlinien ermöglichen, die Lizenzen zum
Ausbilder Schwimmen / Rettungsschwimmen getrennt zu erwerben. Einzelheiten
sind mit den Verantwortlichen auf Bezirksebene abzusprechen.
Sämtliche in der DPO Schwimmen / Rettungsschwimmen und in den Rahmenrichtlinien
der DLRG aufgeführten Ausbildungsinhalte werden vermittelt.
Veranstalter
Landesverband Westfalen
Fachbereich
Schwimmen
Veranstaltungsort
wird noch bekanntgegeben
Referent(en)
Lehrteam Fachbereich Schwimmen
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 11.10. - Sa, 19.10.19Ganztägig (wird noch bekanntgegeben )
Teilnehmerzahl
Min: 12, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Westfalen e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 375,00 Euro
Sonstiges
– Achtung: Intensivkurs! Verlängerte Lehrgangszeiten!
– Das vorbereitende Treffen findet am 25.05.2019 um 10:00 Uhr im LV-Geschäftsstelle, Pierbusch 4, 44536 Lünen, statt
– Die Hausarbeit wird während des Lehrgangs gefertigt – ein eigener Laptop ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich
– Erfüllung der zugesandten Aufgaben vor Lehrgangsbeginn
– Teilnahme am Vortreffen (der Lehrgang beginnt mit dem Vortreffen) ist verpflichtend
– Eine Unterbringung in Einzelzimmern ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
Teilnehmerbegrenzung: Maximal 16 TN, mindestens jedoch 12 TN.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 20.05.2019