Seminare

Prüfungslehrgang Strömungsretter der Stufe 2 (1028) (Nr.: 2019-1028)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
– Strömungsretter der Qualifikationsstufen 1
Voraussetzungen
  • – Mindestalter: 18 Jahre und Mitgliedschaft in der DLRG – Befürwortung der entsendenden Gliederung – Strömungsretter 1 (1011) – Modul Seiltechnik (1021) – Modul Wildwasser (1022) oder Nachweis entsprechender schwimmerischer Erfahrung im Wildwasser mind. WW Stufe 2 – Modul Führungslehre (421) – Körperliche Fitness, Lauf- Ausdauertest, Nachweis 400m Schwimmen in 8min – Nachweis der ärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung bzw. Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Die fachliche Anleitung von Strömungsretter-Trupps im Einsatz erfordert umfangreiches Fachwissen und umfassende Fähigkeiten. Neben dem theoretischen Wissen ist eine entsprechende praktische Erfahrung unerlässlich.
Unter anderem werden folgende Themen vertieft: Gefahren an und in Fließgewässern sowie Sicherheit und Verhalten an und in stark strömenden Gewässern, Material- und Ausrüstung und deren Einsatz, Zugangstechniken zu Gewässern, Rettungstechniken, Erste Hilfe in der Strömungsrettung.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 1028 - Strömungsretter 2 (SR2)
Veranstalter
Landesverband Westfalen
Fachbereich
Strömungsrettung
Veranstaltungsort
Hattingen
Referent(en)
Lehrteam des LV Westfalen
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Do, 20.06. - So, 23.06.19 09:00 - 17:00 (Hattingen )
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 10
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Westfalen e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 180,00 Euro
Sonstiges
Der Lehrgang ist ein Prüfungslehrgang (gemäß PO Strömungsrettung 01.01.2017).

Mitzubringen sind u.a.: Ganzkörperneoprenanzug (7 mm), Strömungsretter-PSA gem. Merkblatt, Neopren- oder alte Turnschuhe, Sport- und Einsatzkleidung, Schreibmaterial und PSA "trocken" (DLRG rot).

Für das Modul müssen mindestens sechs Teilnehmer gemeldet werden, ansonsten wird es abgesagt. Außerdem können maximal 10 Personen teilnehmen.



Bsonderheiten:

  • Kompaktlehrgang Modul 1 & 2 an vier Tagen

  • Übernachtung im Zelt auf dem Gelände

  • Voraussetzungen müssen zu Kursbeginn komplett erfüllt sein

  • Mitzubringen zusätzlich: Abseil- / Sicherungsgurt mit Standard DLRG Bestückung

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 01.06.2019