Seminare

Neues Konzept WRZ-NRW (Nr.: 2019-805)

Diese Veranstaltung ist bereits beendet!

Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden,

das Konzept zur landesweiten, einheitlichen überörtlichen Hilfe: Wasserrettungszug Nordrhein-Westfalen (WR-Z NRW) wurde mit dem Stand September 2019 verabschiedet und veröffentlicht.

Daher möchten wir euch, die Vorsitzenden und Leiter Einsatz der im KatS gemeldeten Einheiten, zu einem gemeinsamen Gespräch am 06.11.2019 um 18.00 Uhr in die LV Geschäftsstelle nach Lünen einladen.

Thema dieser Veranstaltung soll sein, die aktuellen Änderungen zum alten Konzept aufzuzeigen und einen Ausblick auf die damit verbundenen zukünftigen Aufgaben zugeben.

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

Kathrin Höhnerhaus                           Marcel Britze
Landesbeauftragte KatS                    Leiter des Arbeitskreises
 
Veranstalter
Landesverband Westfalen
Fachbereich
Katastrophenschutz
Veranstaltungsort
Landesgeschäftsstelle Lünen: Pierbusch 4 b, 44536 Lünen
Leitung
Kathrin Höhnerhaus
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Mi, 06.11.19 18:00 - 00:00 (Landesgeschäftsstelle Lünen: Pierbusch 4 b, 44536 Lünen)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Westfalen e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 30.10.2019