Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Bewegt ÄLTER werden in NRW

Für den organisierten Sport bedeutet der demografische Wandel der Gesellschaft eine Chance und Herausforderung zugleich. 

Auch der DLRG Landesverband Westfalen ist sich bewusst, dass ein bewegungsarmer Alltag das Leben vieler Erwachsener prägt. Oftmals kommen das inaktive bzw. einseitig belastende Berufsleben, Immobilität im Alter oder auch fehlende Informationen über stadtteilnahe Bewegungsmöglichkeiten dazu.

Mit der Unterstützung des Landessportbundes NRW arbeitet der Landesverband Westfalen mit seinen Bezirken und Ortsgruppen daran, für die ältere Generation in Westfalen Maßnahmen und Angebote auszubauen und neue Ideen zu entwickeln.

Durch die gesellschaftlichen Veränderungen werden die „Alten“ eine Zielgruppe mit Zukunftsperspektive. 

Der DLRG Landesverband Westfalen bietet mit seinen Bezirken und Ortgruppen: Sportgruppen aber auch Qualifizierungsmöglichkeiten an.

Um den Zugang und die Teilnahme an den vielfältigen Angeboten zu vereinfachen und für jeden zugänglich zu machen, ist die DLRG daran interessiert die Bewegungslandschaft auszubauen und die Angebote bekannt zu machen. Sportorganisationen werden als soziale Begegnungsstätte gesehen und für Sport, Bewegung, Gesundheit, Fitness, Bildung und Geselligkeit genutzt.

 

Aus diesem Grund beteiligt sich die DLRG Westfalen an dem Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ und verfolgt damit folgende Ziele:
  • Förderung des Sports für die Zielgruppe ab 35 Jahren
  • Vernetzung der Arbeit des organisierten Sports mit Organisationen und Institutionen wie sozialen Einrichtungen
  • Ausbau spezifischer Sportangebote im Sinne der Sportbildung für ältere Menschen
  • Qualifizierungsangebote ausarbeiten für den Bereich Sport der Älteren 
  • Präsentation des Programms und der Angebote bei verschiedenen Veranstaltungen

Damit jeder seinen persönlichen Ausgleich findet, warten vielfältige Bewegungsangebote auf Neu- und Wiedereinsteiger. 

Außerdem gibt es auch viele interessante Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um sich in der DLRG zu engagieren. Alle Lehrgänge und Termine finden Sie in unserem Lehrgangsheft.

Weitere Details zum Programm, wie Hintergründen und Zielsetzungen erhalten Sie in unserem Flyer „Bewegt ÄLTER werden im DLRG Landesverband Westfalen“ und auf der Homepage des Landessportbund NRW.

Ihr Kontakt zu uns

Informationen, Beratung und Neuigkeiten erfahren Sie hier und bei Ihrem  Ansprechpartner für das Programm.

Sven Schlüter

Tel.: 0231/586877-18

E-Mail: s.schlueter@westfalen.dlrg.de

Handlungskonzept

Informationen zum Programm "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" und über geplante Projekte entnehmen Sie dem Handlungskonzept der DLRG Westfalen.

"Bewegt ÄLTER werden in NRW!" fördert Eure neuen Bewegungsangebote

Ab 2015 fördert die DLRG die Entwicklung und Einführung von neuen Bewegungsangeboten.. Ortsgruppen die neue Ideen haben oder neue Übungsangebote für Erwachsene, Ältere und Hochaltrige schaffen wollen um Ihr Spektrum zu erweitern, sollten sich in der Geschäftsstelle des Landesverbandes melden. 

Das Angebot darf kein bereits bestehendes Kursangebot sein und muss in die folgenden Themenschwerpunkt einzuordnen sein:

  • SPORTLICH älter werden (wettkampf-/leistungsorientiert) 
  • MOBIL bleiben (Alltagsbeweglichkeit) 
  • FIT bleiben / werden (Breitensport)
  • GEMEINSAM älter werden (generationsübergreifend, Familie, Integration/Inklusion) 
  • ENGAGIERT älter werden

Die Fördersumme beträgt 500 Euro und kann für Sachkosten, wie zum Beispiel Materialien, Öffentlichkeitsarbeit oder Raum-/Platzmiete verwendet werden. 

Wer kann sich bewerben? 
Jede Gliederung, des Landesverbandes Westfalen. 

Einzureichende Unterlagen: 
Schriftliche Kurzdarstellung des neuen Bewegungsangebotes, mit Angebotstitel, Zielgruppe, Inhalte, Verwendung der Fördermittel.

Des Weiteren gibt es in diesem Zusammenhang Ausschreibungen zum Thema "Gemeinsam sportlich sein!" und "Bewegende Alteneinrichtungen" für Sportvereine  die gemeinsam vom Landessportbund und der Sparda-Bank West eG gefördert werden. 

Weite Informationen dazu finden Sie unter http://www.lsb-nrw.de/fuer-verbaende-und-buende/bewegt-aelter-werden-in-nrw/aktuelles/

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing