14.10.2019 Montag  Erneut stärkster Landesverband

Dirk Westermann

Bei den 47. Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften (DMM) waren wir Westfalen erneut der stärkste Landesverband. Bei den zweitägigen Wettkämpfen im Westfalenbad in Hagen waren rund 300 Sportler aus Westfalen dabei: in fast 50 Staffeln sowie fast 50 Einzelteilnehmer. Am Ende gingen einige Medaillen nach Westfalen und schließlich auch der große Gesamtpokal, den stellvertretend Delegationsleiter Dirk Westermann entgegennahm. Beste der 130 vertretenen Ortsgruppen aus Westfalen war das Team aus Schwerte (Platz 5). Vielen Dank allen Teilnehmern, Betreuern und Heimtrainern für die gute Vorbereitung, dem Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr für die Organisation und herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten! Alle Ergebniss gibt es unter.

Kategorie(n)
News

Von: JW

zurück zur News-Übersicht