18.12.2019 Mittwoch  Tag des Ehrenamtes

Bild 1

Bild 2

Reul würdigt persönliches Engagement

Bereits zum zweiten Mal ehrte Nordrhein-Westfalen am 09.12.2019 im Innenministerium die Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich im Katastrophenschutz engagieren.
„Die Ehrenamtlichen sind das Fundament unseres Gemeinwesens. Sie zu fördern, zu schützen und zu stärken, kommt direkt unserer Demokratie zu Gute“, sagte Minister Herbert Reul zum Internationalen Tag des Ehrenamtes. Der Festakt war ein weiterer Baustein der Initiative "Engagiert für NRW", die sich die Stärkung des Ehrenamtes im Katastrophenschutz zum Ziel gesetzt hat.

Unser Landesverband war vornehmlich durch Aktive verschiedener Jet-Teams vertreten (siehe Bild 1).
Zum Abschluss des offiziellen Teils wurden den Scouts der dezentralen Veranstaltungen am 14.09.2019, den Mitgliedern der Arbeitskreise und der Steuerungsgruppe im Ministerium noch ein kleines Präsent überreicht (siehe Bild 2).

Anschließend nutzten alle Anwesenden die Möglichkeit zum Gedankenaustausch, ob nun verbandsintern, organisationsübergreifend oder mit den Vertretern des Ministeriums.
Eine rundum gelungene Veranstaltung!

Kategorie(n)
News

Von: MP

zurück zur News-Übersicht